Wandern in Bozen und Umgebung und andere Naturerlebnisse

Wandern in Bozen und Umgebung ist längst nicht das Einzige, das Sie vom Hotel Plattenhof in Tramin aus unternehmen können. Südtirols Süden ist bekannt für seine ausgedehnten Radwege, die idyllischen Wanderwege und die genussreichen Einkehrorte. Doch auch wer in der von grünen Wäldern, weitläufigen Weinbergen und Obstwiesen geprägten Landschaft nach Abenteuern sucht, wird fündig.

Mit der Natur auf Tuchfühlung beim Wandern in Bozen und Umgebung

Gemütliche Spaziergänge, lohnende Gipfelsiege, aussichtsreiche Aufstiege mit der Seilbahn … Das Wandern in Bozen und Umgebung ist absolut vielseitig. Entdecken Sie den kontrastreichen Südtiroler Süden zu Fuß, wir können Ihnen viele Tipps für Ihre Touren geben und auch unsere digitale Wanderkarte verrät Ihnen wertvolle Ausflugsziele.

Direkt von unserem Hotel aus begeben Sie sich in die Weinlandschaft des Südtiroler Unterlands. Bekannt sind die Rundwanderung um den Kalterer See, der Weg durch Reblandschaften nach Kurtatsch, der Naturerlebnisweg in Tramin oder auch der Traminer Höhenweg, genannt „Dolomitenweg“. Die Möglichkeiten zum Wandern in Bozen und Umgebung sind zahlreich, und neben der landschaftlichen Vielfalt können Sie sich sicher sein, dass es auch die sportliche Vielfalt gegeben ist: Von der leichten Familienwanderung bis zur anspruchsvollen Alpintour ist alles mit dabei. Selbst wer es lieber gemütlich angehen, auf den Panoramablick aber nicht verzichten möchte, hat Gelegenheit dazu, indem er sich zum Beispiel mit der Seilbahn von Kaltern auf die Mendel begibt.

Von Tramin aus MTB-Touren unternehmen

Südtirols Süden rühmt sich mit der längsten Bike-Saison der Alpen – bei 300 Sonnentagen im Jahr und milden Temperaturen kaum verwunderlich und ein echtes Plus für Radfahrer. Nicht nur das Wandern erfreut sich in Bozen und Umgebung also großer Beliebtheit. Das Radwandern auf der Südtiroler Weinstraße ist ein wahres Highlight für Familien und Naturfreunde. Die Dauer der gemütlichen Touren können Sie problemlos Ihrem individuellen Leistungsvermögen anpassen und so manche Steigung können Sie auf Wunsch bequem mit dem E-Bike zurücklegen. Wir empfehlen Ihnen die 3-Seen-Tour, bei der Sie Südtirols Süden und drei malerischen Seen in Kaltern und Montiggl entdecken. Radverleihe finden sich in Südtirols Süden so einige, wir geben Ihnen gerne Tipps.

Unterschiedlicher könnten die Vorlieben von Roadbikern und Mountainbikern nicht sein, doch in Südtirols Süden werden beide Bikertypen wunschlos glücklich. Der Etschradweg und steile Passstraßen lassen die Herzen von Roadbikern höherschlagen, Mountainbiker kriegen nicht genug von den Ausläufern der Dolomiten und den Dolomiten selbst. Die Trails rufen! 

Ausflugsziele in der Natur

Golfen in Südtirol

Auch Golfbegeisterte kommen im Urlaub in Südtirols Süden voll auf ihre Kosten. Nur wenige Kilometer vom Hotel Plattenhof entfernt befinden sich folgende Golfplätze:

  • Golfclub Eppan – 9 Loch (25 Min. vom Hotel entfernt)
  • Golfclub Petersberg – 18 Loch (35 Min. vom Hotel entfernt)

UNESCO-Welterbe Bletterbachschlucht

Die 400 Meter tiefe und 8 Kilometer lange Bletterbachschlucht zählt zu den Highlights beim Wandern in Bozen und Umgebung. 250 Millionen Jahre Geschichte werden hier auf imposante Weise veranschaulicht. Geöffnet von Anfang Mai bis Anfang November.

Rastenbachklamm

Perfekt zum Familien-Wandern in Bozen und Umgebung! Das Naturdenkmal in Kaltern mit dem kleinen Wasserfall wirkt wie ein verwunschener Ort, ist aber gerade deshalb umso sehenswerter.

Kalterer See

Der Kalterer See ist mit Sicherheit der wärmste Badesee der Alpen. Von unserem Hotel aus blicken Sie auf das natürliche Erholungsparadies, das vor allem Surfer aufgrund des bekannten Winds „Ora“ in den Nachmittagsstunden anlockt. Der See zählt zu den saubersten Seen Italiens. Empfehlenswert sind auch die kleineren, besonders idyllischen Montiggler Seen.

Abenteuerpark für Kletteräffchen

Der Abenteuerpark in Kaltern bietet die ultimative Action-Garantie. 200 Elemente, 23 Parcours und 35 Flying-Fox-Rutschen sorgen für den Adrenalinkick in einem der größten Hochseilgärten Südtirols.

Naturpark Trudner Horn

Südtirols artenreichste Pflanzen- und Tierwelt gilt es beim Wandern in Bozen und Umgebung zu entdecken. Im Naturparkhaus kann man mehr darüber erfahren und in Südtirols Kultur- und Naturgeschichte eintauchen.

Unser Tipp: Nehmen Sie an den Aktivitäten des örtlichen Tourismusvereins teil. Hier geht es zum Programm.